XM Architekten

Umbau des Erdgeschosses mit neuer Eingangshalle im denkmalgeschützten Gebäude des Kunst Museums Winterthur, Reinhart am Stadtgarten. Architektur als grossmassstäbliches Kunstwerk.
2020, Winterthur (ZH)
Projektwettbewerb im selektiven Verfahren
Themen
Museumsgebäde, Kunst und Architektur, Denkmalschutz, öffentlicher Raum
Auftraggeber
Stadt Winterthur, Kunst Museum Winterthur
Zusammenarbeit
Pawel Althamer, Bildhauer, Warschau
Transformation und Verdichtung des Ortskerns rund um den Bahnhof mit sechs neu zu entstehenden Häusern und Neugestaltung öffentlicher und gemeinschaftlicher Freiräume.
2020, Rüschlikon (ZH)
Einstufiger Projektwettbewerb im selektiven Verfahren
Themen
Städtebau, Wohnungsbau, Gemeindezentrum, Freiraumgestaltung, Quartiersversorgung
Auftraggeberin
Gemeinde Rüschlikon
Zusammenarbeit
Christian Salewski & Simon Kretz Architekten, Benno Agreiter Architekt, Helsinkizürich, Wagner Vanzella Architekten; Laboratorium KLA Landschaftsarchitektur, Schnetzer Puskas Ingenieure, HSSP Baumanagement, Gruenberg + Partner AG Haustechnik
Wohnhaus und Künstleratelier / Warschau (PL)
Umbau eines grosszügigen Stadthauses mit Erhaltung seiner Funktion als Wohn- und Schaffensort einer Künstlerfamilie.
2020, Warschau (PL)
direkter Auftrag, realisiert
Auftraggeber
privat
Themen
Umbau, Wohnen und Arbeiten, Atelier
Zusammenarbeit
Antoni Prokop, Warschau
Mehrfamilienhaus Ebnetstrasse / Therwil (BL)
Neubau Wohnhaus mit sieben Wohnungen und besonderer Aufmerksamkeit auf Form und den Bezug zum Strassenraum, die eine Gegenthese zum heutigen Bauparadigma des Ortes vorlegen.
2020, Therwil (BL)
Direktauftrag, im Bau
Themen
Wohnbau, Bauen im Kontext
Auftraggeber
privat
Zusammenarbeit
Schnetzer Puskas Ingenieure
Masterplan eines neu zu entstehenden Stadtquartiers (2 ha) im konfus organisierten Grenzgebiet zwischen Basel (CH) und Weil am Rhein (D). Das Projekt reagiert auf die räumlich-qualitative Herausforderungen mit dem sozioökonomischen Ziel der Diversität im Fokus.
2020, Weil am Rhein (DE)
Studienauftrag im selektiven Verfahren, engere Wahl
Themen
Städtebau, Wohnungsbau, Gewerbe, öffentlicher Raum
Auftraggeber
Kanton Basel-Stadt; Gemeinde Weil am Rhein DE
Zusammenarbeit
Laboratorium KLA Landschaftsarchitektur, Zürich; RAPP Trans AG Verkehrsplanung, Basel; RAPP Infra AG Lärmschutz, Basel; Zeugin-Gölker Immobilienstrategien, Zürich
Ersatzneubau eines Primarschulhauses mit Dreifachturnhalle und Schwimmbad in einer denkmalgeschützten Schulanlage aus der 1930er Jahre.
2019, Zürich (ZH)
Einstufiger Projektwettbewerb
Themen
Bildung, Schulareal, Freiraumgestaltung, Denkmalschutz
Auftraggeber
Stadt Zürich, Amt für Hochbauten
Zusammenarbeit
Laboratorium KLA Landschaftsarchitektur, Zürich
Masterplan eines neuen Stadteils (30 ha) in der Basler Agglomeration. Wohn-, Gewerbe- und öffentliche Nutzungen, wie auch neue öffentliche Grünräume.
2019, Pratteln (BL)
Zweistufiger, paralleler Studienauftag im selektiven Verfahren, Rang 2
Themen
Städtebau, Wohnungsbau, Gewerbe, öffentlicher Raum
Auftraggeberin
Losinger Marazzi AG, Gemeinde Pratteln
Zusammenarbeit
ARGE KCAP Architects&Planners, Zürich; Dubach-Agreiter Architekten, Zürich; YEWO Landscapes, Wien; INURA, Zürich; EBP Schweiz AG, Zürich; UTO-REM AG, Zürich
Schulanlage Christoph Merian / Basel (BS)
Um- und Anbau einer Primarschule, der die Elemente des öffentlichen Ensembles “Gellert” in Beziehung miteinander setzt: die zwei Schulhäuser jenseits der Schulwiese, wie auch das Schulareal und der Christoph-Merian-Platz sind von ihrem Vis-à-Vis geprägt.
2019, Basel (BS)
Wettbewerb
Auftraggeber
Hochbauamt, Kanton Basel-Stadt
Mitarbeit
Piotr Brzoza, Daniel Kiss, Gabriella Antal, Antoni Prokop
Umbau «Stückipark» / Basel (BS)
Umfassender Umbau der Gebäudestruktur und räumlicher Grunddisposition, wie auch Neugestaltung von ca. 3’000 m2 Programmfläche, umgesetzt in kürzester Zeit und unter laufendem Betrieb.
2019, Basel (BS)
Direktauftrag, realisiert
Themen
Retail, Büro, Dienstleistungen, Umbau, Innenausbau
Auftraggeberin
Swiss Prime Site Immobilien AG
Wohnhaus und Atelier für einen Künstler-Ehepaar, wobei der Ausblick in die Landschaft und deren Präsenz in den Innenräumen als entwurfsleitendes Thema galt.
2018, Krakow (PL)
Direktauftrag, realisiert
Themen
Einfamilienhaus, Künstleratelier
Auftraggeber
privat
Kunst im öffentlichen Raum Projekt für ein provisorisches Künstleratelier, das die gesamte Fläche des Zürcher Münsterhofes aneigte.
2018, Zurich (ZH)
Eingeladener Wettbewerb, Rang 1, weiterbearbeitet und realisiert
Themen
Städtebau, öffentlicher Raum, Kunst und Architektur
Auftraggeberin
Stadt Zürich, Kunst im öffentlichen Raum
Zusammenarbeit
Pawel Althamer, Bildhauer, Warschau; arts&project management GmbH, Zürich
Masterplan für ein urbanes Fragment zwischen Autobahn und Ausfallstrasse. Während zwei Gebäuderiegel als «harte Schalen» das Quartier von den externen Lärmquellen schützen, bildet sich im «weichen Kern» ein durchlässiger und aneignungsfähiger Aussenraum.
2018, Zürich (ZH)
Testplanung
Themen
Städtebau, Verdichtung, Mischnutzung, Freiraum
Auftraggeber
Amt für Städtebau, Stadt Zürich
Zusammenarbeit
Netzwerk Stadt Landschaft, ETH Zürich; INURA Zürich; Fischer AG Immobilienmanagement
«Same, same, but different» / Überbauung im Rheinacker / Basel (BS)
Umbau und Aufstockung einer Wohnsiedlung aus der 1950er Jahre. Ein sorgfältig orchestriertes, strategisches Bauvorgehen und graduelle Wohnungsrochade ermöglichen den Lifteinbau im inneren des bewohnten Hauses.
2018, Basel (BS)
Zweistufiges Offerteverfahren
Themen
Wohnbau, Umbau, Aufstockung
Auftraggeberin
Immobilien Basel-Stadt
Zusammenarbeit
baupro gruner ag, Baumanagement, Basel
«Annex» / Anbau Delsbergeralle / Basel (BS)
Der Auftraggeber hatte vor die Fassaden des inventarisierten Altbaus renovieren und die Balkone verglasen zu lassen. Eine genauere Analyse der Potenziale verriet, dass anstatt das Balkonenupgrade sogar die Errichtung eines kleinen Anbaus in die angrenzende Baulücke mit 4 Studiowohnungen möglich wäre.
2018, Basel (BS)
Studienauftrag
Themen
Wohnbau, Anbau, Verdichtung
Auftraggeber
privat
Quartierszentrum / Warschau (PL)
2017
Ein durch private Investorin gegründeter Ort für die Nachbarschaft in einem Warschauer Plattenbauquartier. Das Programm ist wandelbar und sehr breit gefächert: vom Kunstunterricht bis zur Fitness-Stunde, vom Café bis zum Vortrag.
2017, Warschau (PL)
Direktauftrag, realisiert
Auftraggeberin
Julia Matea Petelska-Althamer
Zusammenarbeit
Tomasz Swietlik, Warschau
Mitarbeit
Piotr Brzoza
Foto
Jakub Certowicz
Schulanlage «Stadtkind» / Zürich-Seebach (ZH)
Neubau Primarschulhaus, mit publikumsorientierten Nutzungen im strassenseitigen Erdgeschoss für die Belebung des Strassenraums und einem, dank Topografie hochgesteltten, parkseitigen Eingangshof.
2017, Zürich-Seebach (ZH)
Einstufiger Projektwettbewerb
Themen
Schulhaus, komplementäres Programm
Auftraggeber
Stadt Zürich, Amt für Hochbauten
Zusammenarbeit
Fahrni und Breitenfeld Landschaftsarchitekten, Basel
Umbau und Erweiterung eines Mehrfamilienhauses mit 23 Mietwohnungen, wobei die Wohnräume mittels innovativer Entwurfslösungen raumqualitativ und technisch radikal aufgewertet wurden.
2016, Oberwil (BL)
Eingeladener Wettbewerb, Rang 1; weiterbearbeitet und realisiert
Themen
Wohnungsbau, Umbau
Auftraggeberin
UWP Sammelstiftung für Berufliche Vorsorge
Zusammenarbeit
baupro grunder ag, Baumanagement, Basel
Schulhaus «Bieberschwanz» / Gelterkinden (BL)
Um- und Anbau eines Primarschulhauses. Ein geplanter Annex mit Aula und Bibliothek wird zu einer Einheit mit dem bestehenden Schulhaus, ohne seine Eigenständigkeit zu verlieren. Er wird zu einem neuen Wahrzeichen der Schule und fasst räumlich deren Eingangsbereich.
2016, Gelterkinden (BL)
Einstufiger Wettbewerb
Themen
Bildung, Schulcampus, Bauen im Bestand
Auftraggeber
Hochbauamt, Kanton Basel-Landschaft
Ersatzneubau eines Zweifamilienhauses, wobei die Konfrontation der maximalen Ausnützung und Gebäudehöhe mit der polygonalen Geometrie der Parzelle und der inneren Zellenstruktur zu einer Gliederung des Volumens in unterschiedlich ausgerichtete, verschachtelte Fassadensegmente führte.
2015, Zurich (CH)
Direktauftag, realisiert
Themen
Wohnhaus, Ersatzneubau
Auftraggeber
privat
Zusammenarbeit
Gunz & Künzle Architekten GmbH, Zürich
Neues Bildhaueratelier, das mit der existierenden Werkstatt einen gemeinsamen, zentral gelegten Aussenraum für die kollektive Arbeit erzeugen.
2015, Warschau (PL)
Direktauftrag, realisiert
Themen
Künstleratelier, Gewerbehof
Auftraggeber
Paweł Althamer
Zusammenarbeit
Projekt Praga, Warschau
Ziel dieses Projektes war für die Büroetagen des in den 1950-er Jahren erbauten Geschäftshauses eine neue Eingangshalle, wie auch einen neuen Innenausbau der Büroräumlichkeiten zu erschaffen.
2013, Zürich (ZH)
Direktauftrag, realisiert
Themen
Umbau, Geschäftshaus, Fassade
Auftraggeberin
SPS Swiss Prime Site Immobilien AG
Stadthaus Rheinfelden / Rheinfelden (D)
Neues Wohnhaus im Blockinneren direkt am Marktplatz der Kleinstadt, auf einem langgezogenen, schmalen Grundstück.
2013, Rheinfelden (D)
Direktauftrag, realisiert
Themen
Wohnbau, Bauen im Bestand
Auftraggeber
privat
Umbau Altbauwohnung / Moskau (RU)
2011
Umbau und räumliche Korrektur einer Wohnung aus der Zeit des sozialistischen Klassizismus, im zentralen Stadtviertel von Moskau.
2011, Moskau (RU)
Direktauftrag, realisiert
Themen
Wohnen, Umbau
Auftraggeber
privat
Projekt für ein Wohnhaus und Künstleratelier mit dem Bestreben, vielmehr einen Ort, als ein Objekt zu erschaffen. Nicht ein Haus auf dem Grundstück zu bauen, sondern das Grundstück selber zum Haus werden zu lassen.
2009, Warschau (PL)
Direktauftrag, realisiert
Themen
Einfamilienhaus, Künstleratelier
Auftraggeber
privat
Zusammenarbeit
Marcin Kwietowicz, Grazyna Stawicka, Dariusz Bober, Piotr Fortuna